EINLADUNG

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAMME

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAMME

35. Internationale Baumwolltagung Bremen

Vom 25. – 27. März 2020 veranstalten die Bremer Baumwollbörse und das Faserinstitut Bremen e. V. die 35. Internationale Baumwolltagung Bremen. Erneut wird die Tagung von einer ganzen Themenwoche begleitet: Die sogenannte Bremen Cotton Week (23. – 27. März) bietet zusätzliche Treffen und Workshops rund um die Baumwolle sowie Textilien.

2020 wird in Bremen erstmalig ein Young Professionals Programme aufgelegt, ein Programm, das angehenden Experten respektive Berufsanfängern z. B. aus den Bereichen Baumwollhandel, Beschaffung, Design, Produktmanagement, Textiltechnik und anderen Einblicke in die globale Baumwoll- und Textilindustrie aus erster Hand gewährt. Spezialisten mit Insiderwissen aller Stufen der Wertschöpfungskette stehen für direkte und persönliche Austauschgespräche und Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Die Agenda des Young Professionals Programmes ist auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden zugeschnitten und richtet sich an Personen unter 35 Jahren mit weniger als acht Jahren Berufserfahrung in der Industrie, die

  • in der Baumwoll- oder Textilindustrie oder -forschung arbeiten
  • ihr Studium gerade beendet haben oder kurz vor Beendigung des Studiums stehen
  • sich in der Ausbildung befinden.

Ziel des Young Professionell Seminars ist es, gemeinsam einen Blick in die Zukunft der Baumwolle als Rohstoff für die Textilindustrie zu werfen und daraus Modelle für die zukünftige Arbeit abzuleiten. Zudem soll deutlich werden, welche Erwartungen Young Professionals an das Business 2040 knüpfen. Das Young Professionals Programme läuft parallel zur Baumwolltagung. Es startet am Dienstag, dem 24. März und endet am Donnerstag, dem 26. März 2020.

  • An allen Programmtagen werden die Young Professionals bei Bedarf von Mentoren begleitet. Sie führen in die Tagung ein, beantworten Fragen zu Konferenzthemen und vermitteln Expertenkontakte.
  • Schon am 23. März findet das von der International Cotton Association (ICA) organisierte Entwicklungsforum ICAspire mit Networking Dinner statt. Hierzu sind auch interessierte Teilnehmer des Young Professionals Programmes eingeladen.
  • Das offizielle Young Professionals Programme startet am 24. März mit einem Bremen-Kreativseminar. Hier stehen die Teilnehmer vor der Aufgabe, die Baumwollwelt der Zukunft im Bereich von Produktion, Verarbeitung und Absatz zu entwerfen.
  • Zur Eröffnung der Baumwolltagung am 25. März werden die Teilnehmer des Programms den Besuchern der Tagung vorgestellt, um einen lebendigen Erfahrungsaustausch in die Wege zu leiten.
  • Führende Persönlichkeiten der Weltverbände, z. B. vom International Cotton Advisory Committee (ICAC), von der International Textile Manufacturers Federation (ITMF), der International Cotton Association (ICA) sowie von Cotton Incorporated werden den Newcomern für Gespräche zur Verfügung stehen und sie bei der Aufstellung von Zukunftsszenarien unterstützen. Somit sind Spezialisten aus dem Baumwollanbau, aber auch aus der Verarbeitung und aus der Forschung präsent.
  • Am 26. März werden die Young Professionals die Ergebnisse ihres Kreativseminars vorstellen. Anschließend bietet die Bremen Cotton Night im Bremer Ratskeller eine angenehme Atmosphäre für informelle Gespräche und Networking.

Die Teilnahme ist in der Tagungsgebühr enthalten, die für alle am Young Professional Pro-gramme Teilnehmenden um 50% reduziert wird. Für Studenten ist die Teilnahme kostenlos.

AGENDA

in Ergänzung zum generellen Tagungsprogramm

23. März (Montag)

ICAspire Entwicklungsforum und Networking Dinner*

24. März (Dienstag Vormittag)

Bremen Kreativ-Seminar: Die Baumwollwelt 2040 gestalten

25. März (Mittwoch Nachmittag)

Teestunde mit Leitenden der bedeutenden internationalen Baumwoll- und Textilorganisationen (International Cotton Advisory Committee, International Cotton Association ICA, International Textile Manufacturers Organisation TMF, Cotton Incorporated und andere)

26. März (Donnerstag Vormittag)

Posterpräsentation der Young Professionals sowie Präsentation der Ergebnisse des Kreativ-Seminars

26. März (Donnerstag Abend)

Bremen Cotton Night: Bekanntmachung und persönlicher Austausch mit Interessenvertretern aus der ganzen Welt

Während des gesamten Programms wird ein Mentor die Teilnehmenden durch die Baumwollwoche leiten und betreuen.

*ICAspire-Veranstaltungen richten sich an Personen, die für Firmen arbeiten, die Mitglied bei der ICA (International Cotton Association) sind, und entweder jünger als 40 Jahre sind oder sich innerhalb der ersten fünf Jahre ihrer Karriere in der Baumwolle befinden.

→ mehr Informationen zu ICAspire

Das Tagungsprogramm der Internationalen Baumwolltagung Bremen umfasst so abwechslungsreiche Themen wie regionale Baumwollzüchtung und -produktion, Baumwollqualität und -prüfung, Baumwollhandel, Textilverarbeitung, innovative Produkte auf Baumwollbasis, Entwicklungen und Wettbewerb im Markt, Nachhaltigkeit in der Baumwoll- und Textilerzeugung, Wirtschaftskreislauf, Forschung und Entwicklung.

KONTAKT

Bei Interesse am Young Professionals Programme oder für Fragen nehmen Sie bitte mit Johanne Hesselbach (hesselbach@faserinstitut.de) Kontakt auf. Die Anmeldephase beginnt am 16. September 2019.